2.6 Reihenschaltung von Spannungsquellen

Bei einer Reihenschaltung von Spannungsquellen ist die Leerlaufspannung der Ersatzspannungsquelle gleich der Summe der Leerlaufspannungen der einzelnen Spannungsquellen

U0E = U01 + U02 + ... + Un

Bei einer Reihenschaltung von Spannungsquellen ist der Innenwiderstand der Ersatzspannungsquelle gleich der Summe der Innenwiderstände der einzelnen Spannungsquellen

RiE = R01 + R02 + ... + Rn


Home << Schule << ITA-Mappe << Elektro- und Prozesstechnik <<    <Zurück< >Weiter>
Online: 1 | IP: | 22.11.2017 - 13:43:35  
©
Christian Klisch   - Alle Rechte vorbehalten - Impressum