4.1 Berechnung des Widerstandswertes

Der Widerstandswert hängt von folgenden Größen ab:

  • Material        d: Spezifischer Widerstandswert
  • Länge            l: Leiterlänge
  • Querschnitt   A: Querschnittsfläche

R ~ d
R ~ l
R ~ 1/A

R = d*l / A

d = R*A /l

d = [Ω*m2 / m = Ω * m]

Grundeinheit des spezifischen Widerstands:

Ω * m

Für den spezifischen Widerstand wird auch die Einheit Ω*mm2 / m verwendet
Der Kehrwert für den spezifischen Widerstand ist die Leitfähigkeit γ:

γ = 1/d    =>    d = 1/γ  

Für die Leitfähigkeit wird auch das Formelzeichen c (Kappa) verwendet.

Die Einheit der Leitfähigkeit ist:

γ = m / Ω*mm2 = 1/Ω*m = S/m

R = l / γ*A


Home << Schule << ITA-Mappe << Elektro- und Prozesstechnik <<    <Zurück< >Weiter>
Online: 1 | IP: | 22.11.2017 - 04:29:01  
©
Christian Klisch   - Alle Rechte vorbehalten - Impressum