6.4 Magnetische Grundgrößen

(Siehe Fachbuch S.108)

Ursache für elektromagnetische Felder ist die elektrische Durchflutung

Θ = N * I

Θ : elektrische Durchflutung
N: Windungsanzahl

[Θ] = A * 1 = A

Das magnetische Feld wird von der Durchflutung verursacht. Für die Größe des magnetischen Flusses ist die Feldlinienlänge wichtig.

Θ = H * lm

H: magnetische Feldstärke
lm: mittlere Feldlinienlänge

H = Θ / lm

[H] = A/m

Θ = I * N = H * lm

I * N = H * lm

Die mittlere Feldlinienlänge ist bei Ringspulen einfach zu berechnen, bei Zylinderspulen praktisch nicht zu berechnen.

 

Mittlere Feldlinienlänge einer Ringspule:

dm = (da + di) / 2

lm = π * (da + di)/2


Home << Schule << ITA-Mappe << Elektro- und Prozesstechnik <<    <Zurück< >>
Online: 1 | IP: | 20.11.2017 - 10:30:44  
©
Christian Klisch   - Alle Rechte vorbehalten - Impressum