3 Binärcodes und Zahlensysteme

3.1 Dezimales Zahlensystem

Basis 10 => 10 Ziffern

100 = 1
101 = 10
102 = 100
103 = 1000

 

3.2 Duales Zahlensystem

Im Zeitraum 1670 - 1703 wurde von dem Spanier Juan Caramuel und dem deutschen Gottfried Leibnitz das Dualsystem entwickelt.
Weil das Dualsystem nur 2 Ziffern benötigt, die durch die Spannungen wie z.B.. 0V und +5V verschlüsselt werden können, wurde das Dualsystem zur Grundlage moderner Computer.

 

3.2.1 Aufbau des Dualen Zahlensystems

26 25 24 23 22 21 20
64 32 16 8 4 2 1
0 I I I = 7
0 x 23 + 1 x 22 + 1 x 21 + 1 x 20 = 7

 

3.2.4 Dualzahlen mit Kommastellen

Es kann sein, dass eine Dezimalzahl mit Kommastellen sich nicht ohne Rest in eine Dualzahl mit Kommastellen umwandeln lässt. Man muss dann entscheiden, auf wie viel Stellen nach dem Komma man die Dualzahl berechnen will.

 

Home << Schule << ITA-Mappe << Rechnen- und Systemtechnik <<
Online: 1 | IP: | 22.11.2017 - 04:51:30  
©
Christian Klisch   - Alle Rechte vorbehalten - Impressum