Quellcode Aufgabe 12

Dieses Programm arbeitet mit einmal mit einer globalen und einmal mit einer statischen Variablen, die die Tastendrücke zählt. Beim Drücken von 'q' wird beendet.

 

/* * * * * * * * * * * * * * * * 
* Name: Christian Klisch *
* Klasse: ITA 1b *
* Datum: --.--.2000 *
* Dateiname: auf12-1.c *
* Zweck: *
* * * * * * * * * * * * * * * */

#include<stdio.h>
#include<conio.h>

int zaehler=0;

void wie_oft();

void main()
{
char ende;
do{
ende=getch();
wie_oft();
}while(ende!='q');
}

void wie_oft()
{
zaehler++;
printf("Aufrufe: %d\n",zaehler);
}

 

/* * * * * * * * * * * * * * * * 
* Name: Christian Klisch *
* Klasse: ITA 1b *
* Datum: --.--.2000 *
* Dateiname: au12-2.c *
* Zweck: *
* * * * * * * * * * * * * * * */

#include<stdio.h>
#include<conio.h>

void wie_oft();

void main()
{
char ende;
do{
ende=getch();
wie_oft();
}while(ende!='q');
}

void wie_oft()
{
static int zaehler=0;

zaehler++;
printf("Aufrufe: %d\n",zaehler);
}

Home << Schule << ITA-Mappe << Softwareentwicklung und Anmendung <<
Online: 1 | IP: | 20.11.2017 - 10:39:05  
©
Christian Klisch   - Alle Rechte vorbehalten - Impressum